Wasserkraftwerke:

In Planungsgemeinschaft mit dem Ingenieurbüro für Energie- und Umwelttechnik Pfeffer
  • Wirtschaftlichkeitsstudien
  • Energetische Optimierung bezüglich der baulichen und technischen Bestandteile eines Wasserkraftwerkes
  • Behördliche Begleitung im Wasserrechtsverfahren
  • Ökologische Verbesserungsmaßnahmen
  • Wirkungsgradmessung bestehender Anlagen
  • Durchflussmessung mittels Flügelrad bei Fischtreppen und Turbinen
  • Projektierung und Baubegleitung

Referenzen:
  • Neubau WKA Dörflmühle, Frauenau (141 kW)
  • Neubau WKA Kloster Rebdorf, Eichstätt (110 kW)
  • Neubau WKA Theresiental, Zwiesel (250 kW)
  • Neubau WKA Oleumhütte, Regen (220 kW)
  • Neubau WKA Pfistermühle, Regen (70 kW)
  • Neubau WKA Klafterdinger Mühle, Hofkirchen (25 kW)
  • Sanierung & Optimierung kleinerer Anlagen

Entstehen einer Wasserkraftanlage:

Turbinentyp: Kaplanschachtturbine                                   Turbinentyp: Wasserkraftschnecke

3-D Modell einer fertigen Anlage                                       Grundriss einer Schnecke

Modell           Grundriss 
     

Planung der Wasserkraftanlage                                        Längsschnitt der Anlage

bild           Laengsschnitt 

 Beginn der Erdarbeiten                                                 Bau der Fischtreppe
Erdbau          BauFischtreppe

Betonieren des Ein- und Auslaufbereiches                        Einlaufbereich Schnecke 
Betonbau          EinlaufbereichSchnecke

Einbau des Einlaufkonus                                                Eingebaute Wasserkraftschnecke

Oleumhütte         Schnecke  

Bau des Maschinenhauses
Maschinenhaus